(Zum Download der Artikel auf die Bilder klicken)

Fate Nachrichten“

Warum sinkende Verkaufszahlen von Camcordern nichts über die Zukunft des Filmens als Hobby aussagen müssen.
in videofilmen 04/2017

Magische Alltagsmomente“

Wer hat warum beim videofilmen Award 2016 abgeräumt? Die Redaktion formuliert eine Laudatio zu jedem eingereichten Beitrag – gemischt mit etwas Ansporn.
in videofilmen 04/2017

Jugendsprache“

Über die Grammatik der Filmsprache in Zeiten von iPhone & Co.
in videofilmen 03/2017

Tatsch mich mal“

Apples MacBook Pro 2016 will mit einem berührungssensitiven Display einmal mehr die Bedienbarkeit verbessern. Der Praxistest zeigt, was dran ist.
in videofilmen 03/2017

4K-Discounter“

Wer einen günstigen 4K-Heimkino-Beamer sucht, wird recht schnell auf den Epson EH-TW7300 stoßen. Der Kurztest zeigt, wie er die Wiedergabe von UHD-Blu-rays und HDR meistert, aber auch welche Abstriche man machen muss.
in videofilmen 03/2017

Field-Monitor mit Rec.2020“

Der Osee LCM156-E ist ein Field-Monitor, der den UHD-Farbraum Rec.2020 abdeckt und auch noch 10 Bit liefert – allerdings nur in Full HD. Der Kurztest zeigt seine Vorzüge und Nachteile.
in videofilmen 03/2017

Was war, was kommt?“

Ein Blick in die Kristallkugel zum Videofilmerjahr 2017.
in videofilmen 02/2017

Studiomöbel für Filmer“

Ein maßgeschneiderter Arbeitsplatz kann die Motivation bei Schnitt und Farbkorrektur deutlich beflügeln. Der Beitrag stellt verschiedene Lösungsansätze vor und gibt einen Einblick in die Arbeitplätze der videofilmen-Redaktion.
in videofilmen 02/2017

4K4Home“

JVC will mit HDR, UHD-Blu-ray-Kompatibilität, exzellentem Schwarzwert und Kontrast die Gemeinde der 4K-Heimkinofreunde erobern. Der Kurztest des DLA-X5000 prüft das Einstiegsgerät auf Hertz und eventuelle Nierensteine.
in videofilmen 02/2017

Detailverliebt“

Der Philips 275P4VYKEB richtet sich an anspruchsvolle Anwender aus Film, TV und Web. Der Kurztest schaut dem 5K-Bildschirm „hinter das OSD“ und klärt, inwiefern der Bildschirm für Filmer interessant sein könnte.
in videofilmen 02/2017

Spaß bei der Arbeit?!“

Zu den Hintergründen, einmal im Jahr ausgewählte Dienstleister einem großen Vergleichstest zu unterziehen.
in videofilmen 01/2017

Monitore für Schnitt, Grading und Vorschau“

Filmer stellen an einen Bildschirm spezielle Ansprüche, etwa an die Darstellbarkeit von 4K-Material, video-relevanter Arbeitsfarbräume, 10-Bit-Farbverarbeitung sowie die Eignung als Vorschaumonitor. Der Beitrag stellt interessante Modelle vor.
in videofilmen 01/2017

Restaurieren mit Geschick“

Verschiedene Dienstleister bieten die Digitalisierung und Restaurierung von VHS-Kassetten an. Der Vergleichstest nimmt mehr als 50 Anbieter unter die Lupe und trennt hinsichtlich Qualität, Technik und Preisen Spreu von Weizen.
in videofilmen 01/2017